Beschneidung Köln-Duisburg

Andere Länder, andere Sitten! Dieses Sprichwort war noch nie so zutreffend, wie in unserer heutigen Gesellschaft. Durch ein multikulturelles Zeitalter, werden wir täglich von unterschiedlichen Religionen, Ritualen und Gewohnheiten geprägt. Persönliche Erfahrungen und der religiöse Aspekt dahinter spielen oftmals eine große Rolle. Ein immer wieder aufkommendes Thema beschäftigt sich mit der Beschneidung. Während viele, vor allem islamische und afrikanische, Länder bereits seit mehreren Generationen auf diesen Vorgang setzten, begeben wir uns im europäischen Raum in ein neues und vielseitiges Gebiet.

Religiöse Aspekte der Beschneidung Köln

Eine Beschneidung aus religiösen Gründen zu veranlassen ist keine Seltenheit. Vor allem im Islam ist die Beschneidung ein gängiges Ritual, welches meist schon im Kindesalter vollzogen wird. Unterschiede gibt es dennoch auch hier. In vielen arabischen und afrikanischen Ländern wird die Beschneidung  innerhalb der ersten 8 Lebenstage durchgeführt. Andere Länder, wie die Türkei, zelebrieren dieses Ereignis erst im späteren Kindesalter.

Demnach gleichen beschnittene Männer den Propheten und stehen gleichermaßen für Reinheit. In der islamischen Religion geht man davon aus, dass die Propheten bereits ohne Vorhaut geboren wurden.

Das Madina Beschneidungscenter unterstützt Familien, die sich aufgrund der eigenen Religion und den eigenen moralischen Werten für eine Beschneidung entscheiden!

Wir beraten Sie gerne und ausführlich.

Praxis Köln

Die Philosophie unserer Beschneidung

Sie haben Fragen oder Wünsche bezüglich Ihrer Beschneidung in Köln? Das ist überhaupt kein Problem! Unsere Mitarbeiter sind jederzeit für Sie erreichbar und werden Ihnen alle Fragen ausführlich und leicht verständlich beantworten. Natürlich sind wir auch nach dem Eingriff der richtige Ansprechpartner für Ihre Belange.

Zögern Sie nicht länger, vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.

Das Team des Madina Beschneidungscenter Köln freut sich auf Ihren Besuch.

Was passiert bei der Beschneidung in Köln?

Vorteile der Beschneidung

  • Verbesserte Hygiene
  • Effektive Reinigung
  • Vorbeugung der Vorhautverengung im Kindesalter
  • Reduzieren der Krankheiten durch Ablagerungen unter der Vorhaut

Kostenübernahme für eine Beschneidung

Im Wesentlichen zählen Beschneidungen auch in Köln als Schönheitsoperationen, welche vom Patienten privat finanziert werden müssen. Dies ist auch der Fall, wenn sie aus religiösen oder traditionellen Gründen stattfinden soll.

Im Wesentlichen ist eine Beschneidung des männlichen Geschlechtsteils, die operative Entfernung der Vorhaut. Wir setzen auf erfahrende Fachärzte, die jeden Patienten mit größter Sorgfalt und dem medizinischen Wissen behandeln. In einem ausführlichen Beratungsgespräch erhalten Sie eine Vielzahl an Informationen über die Beschneidung in der Praxis Köln. Darunter auch mögliche Vorgehensweisen, beispielsweise ob der Eingriff  unter Halbnarkose oder lokaler Betäubung erfolgen soll.

Vertrauen Sie auf jahrelange Erfahrung spezialisierter Ärzte und eine rund um Betreuung vor, während und nach dem Eingriff! 

Jahrelange Erfahrung

Die Wichtigkeit der individuellen Beratung

Jede Beschneidung im Madina Beschneidungscenter, ist genauso einzigartig wie der Patient. In einem ausführlichen und informativen Beratungsgespräch erklären wir unseren Patienten alle wichtigen Punkte einer Beschneidung.

Die Heilung nach einer Beschneidung

Empfangshalle von Madina Beschneidungscenter in KölnDie durchschnittliche Dauer, bis zur vollständigen Heilung der Wunde nach einer Beschneidung, beträgt dabei gerade einmal zwei Wochen. Zusätzlich kann der Heilungsverlauf durch entzündungshemmende Kamillensitzbäder beschleunigt werden.

Genaue Verhaltensanweisungen für einen komplikationslose Heilungsverlauf bekommen Sie selbstverständlich auch in schriftlicher Form mit nachhause.

Die Arten der Beschneidung in Köln und Duisburg

Insgesamt gibt es drei unterschiedliche Arten für Beschneidungen. Die vollständige Ablösung der Vorhaut, die unvollständige Ablösung der Vorhaut und die Erweiterung der Vorhaut. Alle drei Variationen unterscheiden sich in ihrer Definition und der medizinischen Vorgehensweise.

In unseren Praxen in Duisburg und Köln führen wir den Eingriff aus religiösen Aspekten durch und verwenden dabei korrekterweise die erste Methode der vollständigen Ablösung der beweglichen Vorhaut.